Wir haben unsere Datenschutzhinweise auf die am 25.05.2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr Infos Ich stimme zu

Sonderrabatt

No specials at this time.

Angesehene Artikel

Verkaufshits



Informationen

Mönchspfeffer mit Zink, Vitex Agnes Cactus

  • Lactosefrei, Glutenfrei, Gelatinefrei, Hefefrei, 100% Vegan
  • Studien deuten darauf hin, dass es eine progesteronähnliche Wirkung hat, die für seine Verwendung zur Unterstützung der Gesundheit von Frauen verantwortlich sein kann.
  • ....gegen Brustschmerzen, unregelmäßige Perioden, prämenstruelle Stimmungssymptome, Empfindlichkeit des Körpers, Wasserhaushalt und einige Arten von Akne.

Sofort lieferbar

€9.95 inkl. MwSt.

€0.09 pro Stück

0.1 kg
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Vorteile von Mönchspfeffer, Agnus Castus

Mönchspfeffer oder Agnus Cactus war führenden antiken griechischen Ärzten bekannt. Hippokrates kommentierte: "Wenn Blut aus dem Mutterleib fließt, lassen Sie die Frau dunklen Wein trinken, in den die Blätter des Vitex eingetaucht sind." Plinius der Ältere sagte: "Die Bäume liefern Medikamente, die Urin und Menstruation fördern." Das Kraut war in ganz Europa weit verbreitet und erschien in Homers Epos The Iliad aus dem 6. Jahrhundert vor Christus.

Mönchspfeffer ist ein wirksames Arzneimittel gegen Brustschmerzen, unregelmäßige Perioden, prämenstruelle Stimmungssymptome und einige Arten von Akne.

Menstruation

Die vielleicht bekannteste Verwendung dieses adaptogenen Krauts ist die Behandlung der verschiedenen Krankheiten, die Frauen im Rahmen ihrer monatlichen Zyklen befallen können. Mit dieser Pflanze wurde viel geforscht, mit vielversprechenden Ergebnissen. Eine solche Studie deutscher Gynäkologen untersuchte die Wirkung eines Mönchspfeffer, Agnus Castus-Präparats auf 1542 Frauen, bei denen PMS (prämenstruelles Syndrom) diagnostiziert wurde. Die Frauen nahmen das Präparat 166 Tage lang ein, wobei 90% nach einer durchschnittlichen Behandlungsdauer von 25,3 Tagen eine Linderung der Symptome berichteten.

In einer weiteren dreimonatigen Studie von Coeugniet et al. Behandelten 36 Patienten mit PMS mit einer Dosis von 40 Tropfen Tinktur pro Tag. Dies führte zu einer Verringerung von Kopfschmerzen, Brustspannen, Blähungen und Müdigkeit. Es wurde auch über eine Verbesserung der Angstzustände, Stimmungsschwankungen und anderer psychischer Symptome berichtet.

Kräuterkenner glauben, dass der Mönchspfeffer eine natürliche Progesteronquelle ist, die dazu beitragen kann, das Verhältnis von Östrogen zu Progesteron auszugleichen. Es wurde verwendet, um den regulären Menstruationszyklus erfolgreich zu starten, und kann besonders nützlich sein, wenn Sie die Antibabypille absetzen.

Fehlgeburt und Unfruchtbarkeit

Da Progesteron eine entscheidende Rolle bei der Empfängnis und der Aufrechterhaltung der Schwangerschaft spielt, kann Mönchspfeffer, Agnus Castus auch ein erster Schritt sein, bevor Unfruchtbarkeitsbehandlungen durchgeführt werden. Progesteron wird benötigt, um die Gebärmutterschleimhaut zu verdicken und bei Defekten der Lutealphase zu helfen - dem Zeitraum zwischen Eisprung und Menstruation während des Menstruationszyklus einer Frau, der normalerweise 10 bis 17 Tage dauert. Wenn die Lutealphase nicht ausreicht, kann dies zu Problemen mit der Empfängnis und einer Fehlgeburt führen.

In einer klinischen Studie nahmen 48 Frauen (23 bis 39 Jahre), bei denen Unfruchtbarkeit diagnostiziert wurde, drei Monate lang einmal täglich Mönchspfeffer ein. Während des dreimonatigen Versuchszeitraums wurden sieben Frauen schwanger und 25 Frauen hatten normalisierte Progesteronspiegel, was die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erhöhen kann.

Menopause

Einige Studien haben gezeigt, dass die Verwendung von Mönchspfeffer, Agnus Castus-Extrakt auch bei den Symptomen der Perimenopause, dem frühesten Stadium der Menopause, helfen kann. Die hormonausgleichenden Eigenschaften dieses Kraut machen es ideal, um Hitzewallungen und anderen Symptomen entgegenzuwirken. Es kann auch mit anderen Kräutern wie Traubensilberkerze oder Dong Quai kombiniert werden, um maximale Wirkung zu erzielen.

Mönchspfeffer, Agnus Castus enthält Verbindungen, die der Hypophyse ein Signal senden, die Produktion von luteinisierenden Hormonen zu erhöhen und die Menge der Hormone zu verringern, die zur Stimulierung des Follikelwachstums produziert werden. Indirekt führt dies zu einem Anstieg der Progesteronproduktion. Dies ist für Frauen vor der Menopause, in der Menopause und in den Wechseljahren von Vorteil, da in diesen Stadien der Progesteronspiegel sinkt und Östrogen - zuvor auf dem Niveau von Progesteron - das dominanteste Hormon ist. Dieses Ungleichgewicht ist verantwortlich für die Gefühle von Angst, Stress und Panik in den Wechseljahren, zusätzlich zu Spannungskopfschmerzen, Herzklopfen und Verdauungsproblemen.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20522079/
Bewertung der therapeutischen Wirkung bei Symptomen eines mittelschweren bis schweren prämenstruellen Syndroms mit Mönchspfeffer, Vitex agnus castus bei chinesischen FrauenBewertung der therapeutischen Wirkung bei Symptomen eines mittelschweren bis schweren prämenstruellen Syndroms mit Vitex agnus castus (BNO 1095) bei chinesischen Frauen.

eine Tablette
enthält
deckt tages-
bedarf in %*
3mg Zink 30
25mg Mönchspfeffer-Extrakt  
100mg entspricht Mönchspfeffer

Verzehrempfehlung

Erwachsene täglich 2 Tabletten auf die Mahlzeiten verteilt mit viel Wasser.
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Nicht geeignet für schwangere und stillende Frauen.

Bewertungen

Verifizierter Kunde 
13/02/2021

Verbessert die Nägel

Ich benutze es, um meine Nägel zu stärken. Fantastisch, kein Spalten oder Brechen mehr. Nur eine am Tag.

Verifizierter Kunde 
08/02/2021

Erstaunliches Produkt!

Ich bin eine 53-jährige Frau mit Östrogen-Dominanz.
Akne - Aufklärung.
Gewicht - es zu verlieren.
Haarausfall - nicht mehr.
Energieniveau - viel höher.
Depression - nein.
Heißhunger auf Zucker – weg.
Kurze unvorhersehbare Zeiträume - wieder normal.

Verifizierter Kunde 
30/01/2021

Ideal für schreckliche Krämpfe

Ich habe dieses Produkt gekauft, um die Fruchtbarkeit zu fördern und meine Zyklen zu regulieren. Ich habe furchtbar schmerzhafte Perioden, einen kurzen 22-Tage-Zyklus und befürchte, dass ich aufgrund der jüngsten Trockenheit und des Mangels an typischen Eiweiß-Sekreten keinen Eisprung habe. Nicht ideal, um mit 32 Jahren schwanger zu werden. Bisher habe ich diese nur für einen Monat genommen. Meine erste Periode (nachdem ich das Produkt einige Wochen lang benutzt habe) mit kaum irgendwelchen Krämpfe kam !!

Verifizierter Kunde 
17/01/2021

Gute Qualität Mönchspfeffer

hat mir geholfen, meinen Eisprung zu regulieren. Ich bekomme jetzt alle 28 Tage meine Periode. Bevor ich es benutzte, war meine Periode unregelmäßig. Dieses Produkt hat mir auch geholfen, mit meinem letzten Kind schwanger zu werden. Ich kann dieses Produkt nur empfehlen, wenn Sie wie ich an PCOS leiden oder Probleme mit Hormonen / Unfruchtbarkeit haben.

Eigene Bewertung verfassen

Mönchspfeffer mit Zink, Vitex Agnes Cactus

Mönchspfeffer mit Zink, Vitex Agnes Cactus

  • Lactosefrei, Glutenfrei, Gelatinefrei, Hefefrei, 100% Vegan
  • Studien deuten darauf hin, dass es eine progesteronähnliche Wirkung hat, die für seine Verwendung zur Unterstützung der Gesundheit von Frauen verantwortlich sein kann.
  • ....gegen Brustschmerzen, unregelmäßige Perioden, prämenstruelle Stimmungssymptome, Empfindlichkeit des Körpers, Wasserhaushalt und einige Arten von Akne.

13 andere Artikel in der gleichen Kategorie:



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...