Wir haben unsere Datenschutzhinweise auf die am 25.05.2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr Infos Ich stimme zu
Hyaluronsäure

Hyaluronsäure, auch bekannt als Hyaluronan, ist eine klare, klebrige Substanz, die von Ihrem Körper auf natürliche Weise produziert wird. Die größten Mengen davon finden sich in der Haut, im Bindegewebe und in den Augen. Ihre Hauptfunktion besteht darin, Wasser zu binden, damit das Gewebe gut geschmiert und feucht bleibt.

Hyaluronsäure 1 Artikel

Zeige 1 - 1 von 1 Artikel
Zeige 1 - 1 von 1 Artikel

Hyaluronsäure enthält Hyaluronan, eine Substanz, die im Körper natürlich vorkommt. Bei Arthrose, bei der den Gelenken die Flüssigkeit für eine ausreichende Schmierung fehlt, wird Hyaluronsäure direkt in die Gelenke gespritzt, um die Schmerzen vorübergehend zu lindern.

Hyaluronsäure interagiert mit Molekülen, die Entzündungen verursachen, und hebt so deren Wirkung auf. Hyaluronsäuremoleküle wandern durch den Körper, nehmen Nährstoffe aus der Nahrung auf und transportieren sie über die extrazelluläre Flüssigkeit zu den Zellen, die sie benötigen.

Hyaluronsäure wird unter anderem bei Arthritis, Gelenkschmerzen, Arthrose und beschädigtem Gewebe eingesetzt. Sie wird auch häufig in Hautpflegeprodukten verwendet, da sie die Haut verjüngen kann.