Wir haben unsere Datenschutzhinweise auf die am 25.05.2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr Infos Ich stimme zu

Sonderrabatt

No specials at this time.

Angesehene Artikel

Verkaufshits



Informationen

Vitamin B2 coenzymiert R5P 50 mg 60 Kapseln

  • Folat und Vitamin B6 benötigen R5P zur Umwandlung
  • Für einen normalen energiereichen Stoffwechsel, Funktion des Nervensystems, rote Blutkörperchen, Haut, Schleimhäute, Sehkraft. 

Sofort lieferbar

€8.95 inkl. MwSt.

0.1 kg
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Was bewirkt Vitamin B2?

Vitamin B2 ist eines der 8 wasserlöslichen B-Vitamine, der Körper kann es nicht speichern. Riboflavin wird durch Licht und Hitze und im alkalischen Medium zerstört. Es wird im oberen Teil des Dünndarms resorbiert, vermehrt mit der Nahrung und verzögert auf nüchternen Magen.

Eine verminderte Absorption besteht bei Gallenblasen- oder Lebererkrankungen und ist mit einer verminderten Aufnahme von Fleisch und Milchprodukten verbunden. Folat und Vitamin B6 (Pyridoxin) benötigen R5P zur Umwandlung in ihre bioverfügbaren Formen, Methyltetrahydrofolat bzw. Pyridoxal-5-phosphat.

Die aktiven Formen (die Formen, in denen der Körper sie verwendet) von Riboflavin werden in den Mitochondrien synthetisiert, wobei Riboflavin-5-Phosphat gebildet wird, das dann weiter in Flavin-Adenin-Dinukleotid (FAD) umgewandelt wird. Dieses Vitamin B2 ist Riboflavin-5-Phosphat in seiner bioverfügbaren Form.

Es trägt zu einem normalen energiereichen Stoffwechsel bei - Vitamin B2 in seiner Coenzymform (FAD) ist für die Teilnahme am Zitronensäurezyklus zur Energiegewinnung erforderlich.

Es trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei - Wiederum in seiner Coenzymform, FAD, ist Vitamin B2 für das Enzym Monoaminoxidase erforderlich, das im Stoffwechsel von Neurotransmittern (Gehirnchemikalien) für eine normale Funktion des Nervensystems arbeitet.

Es trägt zur Erhaltung normaler roter Blutkörperchen bei - Vitamin B2 verbessert die Eisenaufnahme und Riboflavinmangel führt zu Anämie, bei der unreife rote Blutkörperchen vorhanden sind.

Es trägt zur Aufrechterhaltung normaler Haut und Schleimhäute bei - sowohl akute als auch chronische Mängel führen zu Schleimhautläsionen, die nach Verabreichung ausreichender Dosen von B2 verschwinden.

Es trägt zur Aufrechterhaltung des normalen Sehvermögens bei - Riboflavinmangel ist mit einer verminderten Aktivität des Enzyms Glutathion-Reduktase verbunden, dem Enzym, das für die Produktion von Glutathion verantwortlich ist. Reduziertes Glutathion schützt die Augenlinse vor oxidativen Schäden und ist bei Katarakten vermindert. Riboflavinmangel kann zu Bindehautentzündungen mit Gefäßbildung auf der Hornhaut und Linsentrübungen (Katarakt) führen.

Es trägt zum normalen Stoffwechsel von Eisen bei. Der Eisenstoffwechsel ist bei Riboflavinmangel gestört. Die Verwertung der Eisenreserven aus dem intrazellulären Protein Ferritin erfordert Riboflavin. Riboflavin wird für die Hämoglobinsynthese benötigt.

Es trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei. Vitamin B2 ist an vielen Reaktionen beteiligt, bei denen die Cofaktoren P5P und FAD als Elektronenüberträger fungieren und DNS, Proteine und Lipide vor oxidativen Schäden schützen.

Es trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Da Vitamin B2 an der Produktion von Energie beteiligt ist, tragen ausreichende Dosen von B2 zu einem normalen Stoffwechsel bei, der zu Energie führt.


Insgesamt liegt eine vernünftige Schätzung der Bioverfügbarkeit bei etwa 95 Prozent des Nahrungsflavins, bis zu einem Maximum von etwa 27 mg absorbiert pro einzelner Mahlzeit oder Dosis (Zempleni et al., 1996) 

Sie können den Inhalt einer Kapsel in zwei Teile teilen, so dass er für die doppelte Zeit ausreicht. Vitamin B2 ist lichtempfindlich, deshalb bewahren Sie sie bitte an einem dunklen Ort auf. Die Messung erfolgt nach Augenmaß, eine Waage ist nicht erforderlich.


Menge pro Portion, Tageswert 

Riboflavin (als Riboflavin-5'-phosphat), 50 mg, 3846%

Sonstige Bestandteile: Braunes Reismehl, Hypromellose (pflanzliche Kapsel), L-Leucin.

Empfohlene Verwendung:
Als Nahrungsergänzungsmittel, nehmen Sie eine Veggie-Kapsel ein- bis zweimal täglich mit Wasser ein.

WARNUNG: Nur für Erwachsene. Konsultieren Sie Ihren medizinischen Betreuer, bevor Sie dieses oder ein anderes Produkt verwenden, wenn Sie schwanger sind oder stillen, Medikamente einnehmen oder an einer Krankheit leiden.

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht verwenden, wenn das Siegel gebrochen ist. An einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren.

Mehr Info

Überschüssiges Vitamin B2 – Riboflavin kann giftig sein!

Vitamin B2 Riboflavin, der Fettverbrenner

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Vitamin B2 coenzymiert R5P 50 mg 60 Kapseln

Vitamin B2 coenzymiert R5P 50 mg 60 Kapseln

  • Folat und Vitamin B6 benötigen R5P zur Umwandlung
  • Für einen normalen energiereichen Stoffwechsel, Funktion des Nervensystems, rote Blutkörperchen, Haut, Schleimhäute, Sehkraft. 

15 andere Artikel in der gleichen Kategorie: