Wir haben unsere Datenschutzhinweise auf die am 25.05.2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr Infos close

Aprikosenkernöl kaltgepresst

  • INCI: Prunus armeniaca (Apricot) Kernel Oil
  • organisches, hochwertiges Aprikosenkernöl
  • hellgelb, Geschmack is nussig
  • eines der besten Trägeröle für Massage
  • Hausmittel für die Hautpflege

Sofort lieferbar

€3.23 inkl. MwSt.

€3.22 pro 100 ml

0.17 kg
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Aprikosenkernöl wird aus den Körnern (Samen) von Aprikosen gewonnen. Nach dem Essen dieser köstlichen Früchte, werden die Samen verwendet, um dieses leichte Öl zu machen. Aprikosenkernöl ist ideal für den Einsatz als Massageöl, da es sehr leicht ist und die Haut weich macht. Aprikosenkerne selbst sind sehr gesund und werden für eine Reihe von gesundheitlichen Bedingungen einschließlich Krebs erforscht. Aprikosenkernöl ist ganz ähnlich wie Mandelöl und seine Anwendungen sind auch ähnlich. Dieses Öl hat einen tiefen, nussigen Geschmack, der es zu einem ausgezeichneten Bestandteil für Desserts und andere Rezepte macht.

Aprikosenkernöl wird aus Samen von Aprikose (Prunus armeniaca) extrahiert. Aprikosen sind in Armenien heimisch, obwohl es geglaubt wird, dass Aprikosen in China entstanden sein könnten. Die Frucht wird in Mittel- und Zentralasien weitgehend angebaut. Der größte Produzent von Aprikosen ist die Türkei. Die Samen von Aprikose haben einen hohen Prozentsatz an Öl. Es ist durchaus möglich, dass dieser Samen verwendet wurde, um Öl seit der Antike zu extrahieren. Aprikosenkernöl wurde in TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) erwähnt, wo es zur Behandlung von Tumoren und Geschwüren verwendet wird. Dieser Gebrauch des Aprikosenkerns verbreitete sich weit und breit mit der Zeit und wurde zu diesem Zweck in England im 17. Jahrhundert verwendet. Aprikosen selbst sind für eine Reihe von Bedingungen großartig. Essen nur ein paar getrocknete Aprikosen können Verstopfung wegen der hohen Fasergehalt in ihnen zu lindern. Es gibt zwei Arten von Aprikosenkernöl.

  • Kosmetik nur – Diese Sorte ist nur für die topische Anwendung gedacht.
  • Essbar – Diese Sorte kann wie Süßmandelöl beim Kochen verwendet werden.

Eigenschaften

Aprikosenkernöl besitzt viele therapeutische Eigenschaften, die es für seine verschiedenen Verwendungen geeignet machen.

  • Weichmacher – Aprikosenkernöl ist ein brillanter Weichmacher (Feuchtigkeitscreme).

  • Antientzündlich – Es reduziert Entzündungen, wenn sie topisch oder bei Einnahme aufgetragen werden.

  • Antialterung – Es bietet Ernährung und Unterstützung für die Haut, so dass die Alterung reduziert wird.

  • Antibakterien – Dieser Effekt wird verwendet, um Kleidung und andere Produkte zu behandeln, um Bakterien weg zu halten.

  • Antiseptik – Reduziert das Infektionsrisiko bei offenen Wunden und Schnitten.

  • Antioxidans – Verhindert, dass die Haut durch freie Radikale beschädigt wird.

Farbe, Geschmack und Aroma

Apriokosenkernöl ist in der Regel hellgelb in der Farbe. Es kann auch je nach der Vielfalt der Aprikosen und dem Extraktionsverfahren etwas dunkleres Gelb sein. In diesem Öl gibt es ein wenig nussiges Aroma. Der Geschmack ist nussig, etwas wie Mandeln. Es ist ideal für die Herstellung von Süßigkeiten wie Marzipan.

Gesundheitliche Vorteile

Aprikosenkernöl kann für eine Vielzahl von persönlichen Gebrauch und viele Hausmittel verwendet werden.

Aprikosenkernöl für die Haut

Aprikosenkernöl ist gut für Menschen mit empfindlicher Haut. Es ist nicht reizend und beruhigend für die Haut. Es ist leicht und macht die Haut weich und geschmeidig. Aprikosenöl sickert tief in die Haut. Es ist einfach, auf die Haut aufzutragen, da es sich schnell auf die Haut ausbreitet. Es beruhigt irritierte Haut. Eine Massage mit Aprikosenkernöl ist gut für trockene, ausgedörrte Haut. Man kann es nach einer Dusche benutzen, um die Feuchtigkeit in die Haut zu versiegeln. Da es Licht ist, fühlt es sich nicht zu ölig an. Sobald es in die Haut absorbiert wird, bietet es eine Feuchtigkeit für eine lange Zeit.

Aprikosenkernöl ist eines der besten Trägeröle für Massage. Es dringt gut in die Haut ein und verbessert auch die Lieferung von ätherischen Ölen und anderen pflanzlichen Wirkstoffen. Dieses Öl ist auch gut für die Infusion mit Kräutern und absorbieren ihre Essenz. Es kann für verschiedene Arten von Massage, die ein Öl erfordern verwendet werden.

Aprikosenkernöl für Haar

Aprikosenöl wird von vielen Menschen auf der ganzen Welt für ihre Haarpflege geliebt. Wenn es auf die Haarwellen angewendet wird, hilft es, Haare zu zerreißen. Dies sind die gesundheitlichen Vorteile, die Bio-Aprikosenöl für Haare bietet.

  • Es fördert Haarwachstum wegen der Nährstoffe in ihm, besonders Vitamin E.

  • Es reduziert trockene Kopfhautprobleme.

  • Es hilft, wunderschöne glänzende Haare ohne jeglichen Schmiergrad zu erreichen.

  • Wenn es als eine heiße Ölbehandlung verwendet wird, bedingt es das Haar und stellt ihnen Nahrung zur Verfügung.

  • Es erweicht die Haare, so dass sie besser handhabbar und leicht gekämmt werden können.

Als Unteraugencreme

Aprikosenöl kann wie Mandelöl zur Heilung unter Augenhaut angewendet werden. Es hilft bei der Verringerung der dunklen Kreise, Schwellungen und hilft, die Haut um diese Region zu stärken. Mit regelmäßiger Anwendung von Aprikosenkernöl kann man das Aussehen von feinen Linien und Falten um die Augen reduzieren.

Gesichtöl

Aprikosenkernöl ist ein schönes Gesichtsöl, besonders im Vergleich zu anderen schwereren Ölen. Es hilft, den Hautton zu verbessern, die Haut zu nähren und das Aussehen der alternden Zeichen, wie Falten, Linien und Verunstaltungen zu senken Allerdings sollte dieses Öl von Menschen, die unter Akne leiden oder sind anfällig für Akne vermieden werden. Das ist, weil es eine Komedogenität von 2 hat. Dies bedeutet, dass das Öl mild komedogen ist und es kann Hautporen verstopfen. Dies kann zu Akneausbrüchen und Mitesser führen.

Aprikosenöl ist ideal für den Einsatz in hausgemachten Hautpflegeprodukten wie Gesichtstoner,  trockenem und nassem Shampoo und Peeling.

Aprikosenkernöl Verwendung

Neben seiner Verwendung als Heilmittel und ein Hausmittel für die Hautpflege, hat Aprikosenkernöl viel mehr Verwendungen. Es wird in einigen Rezepten verwendet, wo es wirklich einen besseren Geschmack hervorbringt. Allerdings wird es in der Regel nur als Salatdressing auf einer regelmäßigen Basis verwendet. Darüber hinaus hat es auch einige industrielle Anwendungen.

Aprikosenkernöl zur Herstellung von Seife

Aprikosenöl wird als Zutat in Seifen verwendet. Man kann es in hausgemachten Seifenrezepten verwenden, um ein weniger öliges und rutschiges Öl zu haben. Es macht ein schönes Grundöl für die Seife, in Kombination mit Kokosöl und Palmöl, die sehr häufig bei der Seifenherstellung sind. Aprikosenöl fügt dem Öl ein wenig nussiges Aroma hinzu. Es ist auch ein guter Träger für ätherische Öle, die in Seife wie Zitrone ätherisches Öl, Lavendelöl und Jasmin ätherisches Öl verwendet werden.

Herstellung von Biodiesel

Aprikosenkernöl wird für sein Potenzial ausgewertet, um Biodiesel zu erzeugen und die Ergebnisse sind bisher gut aussehend. Vor allem das Öl aus wilden Aprikosensorten kann hierfür verwendet werden.

Nebenwirkungen, Sicherheit und Toxizität

Aprikosenkernöl ist in der Regel sicher topisch zu verwenden. Allerdings, wenn intern verwendet, gibt es eine Sache zu beachten. Aprikosenkerne enthalten eine Substanz namens Amygdalin. Dies wird durch den Körper in Cyanid umgewandelt, was giftig ist. Dies kann zu Atemversagen führen und sogar tödlich sein.

Amygdalin wird normalerweise aus Ölprodukten entfernt. Dies wird getan, um sicherzustellen, dass das Ölprodukt viel weniger Amygdalin enthält als die Sicherheitsgrenze. Dies ist bei Mandelöl, Aprikosenöl und Pfirsichöl der Fall. Allerdings sollte man absolut sicher sein, dass das Ölprodukt verarbeitet wurde, um diese giftige Substanz zu entfernen.

Wechselwirkungen
Es gibt derzeit keine Informationen über die Wechselwirkungen von Aprikosenöl mit Medikamenten oder anderen pflanzlichen Produkten.

Ernährungs- und Arzneimittelinformationen

Fröhlich Säureprofil von Aprikosenkernöl
Der wichtigste Teil über die Ernährung von jedem Öl ist seine Fettsäure Profil, das ist die Fette, die es enthält. Aprikosenkernöl ist reich an Ölsäure und Linolsäure. Dies ist ein Zusammenbruch der in Aprikosenkernöl vorhandenen Fettsäuren.
100 g Aprikosenöl enthält:

  • Gesättigte Fettsäuren - 6,3 g

  • Einfach ungesättigte Fettsäuren (MUFA) - 60 g

  • Mehrfach ungesättigte Fettsäuren (PUFA) - 29,3 g

Aus diesen Daten über den Fettsäure-Nährwert von Aprikosenkernöl entnehmen wir, dass das Öl reich an Omega-9 (Oleinsäure) -Fettsäure ist. Dies ist hauptsächlich verantwortlich für die kraftvolle Weichmacher-Eigenschaft des Öls. Das Öl ist auch reich an Omega - 6 (Linolsäure). Dies macht es wichtig, Omega-Quellen in der Ernährung zu haben, um mit der Omega-6-Aufnahme zusammenzupassen. Dies ist wichtig, weil unser Körper ein gesundes Verhältnis von Omega - 3 zu Omega - 6 Fettsäure braucht, um Entzündungen in Schach zu halten.

Neben gesunden Fetten, ist Aprikosenkernöl auch reich an einem bestimmten Nährstoff, Vitamin E. 100 g Aprikosenkernöl liefert etwa 20% RDI von Vitamin E.

Vollständiges Ernährungsprofil: Aprikosenkernöl

Chemische Eigenschaften von Aprikosen-Kernöl
Neben den Nährstoffen gibt es einige chemische Eigenschaften eines Öls, die von großer Bedeutung sind. Sie erzählen uns von dem breiten chemischen Verhalten eines Öls. Eine der wichtigsten dieser Eigenschaften ist ORAC (Sauerstoffradikal-Absorptionsvermögen). Es ist ein Maß dafür, wie viele sauerstofffreie Radikale eine Substanz einmischen kann, was seiner antioxidativen Kraft entspricht.

Kauf und Lagerung

Vor dem Kauf von Aprikosenkernöl muss man sicherstellen, dass das Öl den Sicherheitsnormen bezüglich Amygdalin und anderen derartigen Verbindungen entspricht. Die gesundeste Ölvielfalt ist das kaltgepresste Bio-Öl. Dieses Öl ist sehr empfindlich gegen Licht und Hitze und kann schnell ranzig werden Eine solche Veränderung ist in der Regel leicht im Geschmack des Öls bemerkt. Allerdings sollte man dieses Öl immer in einer kühlen Umgebung halten, weg vom Licht. Die Haltbarkeit dieses Öls variiert von 6 Monaten bis zu einem Jahr, was niedrig ist. Wenn es gekühlt gehalten wird, erhöht sich die Haltbarkeit.

Warnung

Informationen und Aussagen sind für Bildungszwecke und sind nicht dazu bestimmt, den Rat Ihres Arztes zu ersetzen. GreenTom gibt keinen medizinischen Rat, verschreiben oder diagnostiziert Krankheit. Die Ansichten und Ernährungsberatung des GreenTom sind nicht als Ersatz für konventionelle medizinische Versorgung gedacht. Wenn Sie eine schwere Erkrankung oder Gesundheit betreffen, sehen Sie Ihren Arzt.

Bewertungen

Rang 
29/07/2019

auf jeden Fall empfehlenswert.

Ein sehr gute Qualität, bin sehr zufrieden, würde sie noch mal kaufen

Eigene Bewertung verfassen

Aprikosenkernöl kaltgepresst

Aprikosenkernöl kaltgepresst

  • INCI: Prunus armeniaca (Apricot) Kernel Oil
  • organisches, hochwertiges Aprikosenkernöl
  • hellgelb, Geschmack is nussig
  • eines der besten Trägeröle für Massage
  • Hausmittel für die Hautpflege

28 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...