Wir haben unsere Datenschutzhinweise auf die am 25.05.2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr Infos close

Magnesiumchlorid-Hexahydrat Flocken - E511

  • feine, weiße Kristalle
  • Naturreine Qualität
  • Dermatologisch getestet

Sofort lieferbar

€3.40 inkl. MwSt.

€6.79 pro kg

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Magnesiumchlorid kommt in der Natur

CAS: 7791-18-6 (Hexahydrat)

INCI: Magnesiumchlorid

magnesiumchlorid-bad.jpg

Magnesiumchlorid wird von vielen medizinischen Fachleuten als "Master Magnesium Compound" für diätetische und topische Anwendungen erkannt, aufgrund seiner hohen Potenz und effizientes Handeln.

Magnesium ist unbestreitbar therapeutisch für den menschlichen Körper, aber vieles bleibt unsaid über die Art und Qualität der verschiedenen Formen von Magnesium.

Nicht alle Arten von Magnesium liefern die gleichen erkennbaren Vorteile. Wie andere Mineralien des Nährwertes tritt Magnesium als verschiedene anorganische und organische Formen in der Natur auf. Jede dieser Formen hat unterschiedliche Grade der Effizienz in der menschlichen Biochemie.

In der Ergänzungsform wurde gezeigt, dass Magnesiumoxid, die häufigste Form von Magnesium, die in Apotheken und Lebensmittelläden verkauft wird, eine so niedrige 4% Absorptionsrate aufweist

Andere Formen von Magnesium, insbesondere das natürlich vorkommende Magnesiumchlorid, haben gezeigt, dass sie eine wesentlich größere Bioverfügbarkeit erreichen.

Die Wahl einer hoch löslichen Form von Magnesium bringt sowohl hohe Potenz und überlegene Vorteile für die Gesundheit. Für schnell wirkenden therapeutischen Einsatz wird Magnesiumchlorid besonders empfohlen.

Warum Magnesiumchlorid?

Magnesiumchlorid und andere anorganische Magnesiumsalze treten als Metall-Ligand-Komplexe auf, die um ein einziges, zentrales Metallatom, in diesem Fall Magnesium, gebunden sind. Diesen Metall-Liganden-Verbindungen kann jeweils eine "Stabilitätskonstante" zugeordnet werden, die ihre relative Fähigkeit zur Dissoziation in ionische Form definiert.

Stabilitätskonstanten reichen von Werten kleiner als eins bis zu Werten unter zwanzig. In Bezug auf Formen von Magnesium ergänzt, je näher die Stabilität konstant ist auf Null, desto mehr bioverfügbar die Ergänzung. Niedrigere Stabilitätskonstanten stellen lösliche Komplexe dar, die leichter in ionische Form zur Bioverfügbarkeit zerlegt werden. Dies ist wichtig, da wir Magnesium nicht als Magnesiumchloridverbindung, sondern als freie Magnesium- und Chloridionen assimilieren.

Mit einer Stabilitätskonstante von Null wird Magnesiumchlorid über einen weiten pH-Bereich vollständig von einem niedrigen pH-Wert von 2 bis 3, der in Magensäure gefunden wird, auf den leicht alkalischen physiologischen pH-Wert von 7,4, der in den wichtigsten extrazellulären Körperflüssigkeiten gefunden wird, vollständig ionisiert Serum und lymph.

Bemerkenswerterweise ist der natürliche pH-Wert der Haut Mantels schwach sauren 4,5 bis 6, eine ideale Umgebung für die gesamte Ionisierung von Magnesiumchlorid erzeugt wird. Somit optimale Aufnahme in das darunter liegende Gewebe möglich ist, bei topischer Magnesiumchlorid us, wie in transdermalen Magnesiumtherapie gefunden.

Wirksamkeit von Magnesiumchlorid-Öl-Präparaten

Magnesiumchlorid-Potenz und Wirksamkeit wird besonders erreicht, wenn sie topisch auf die Haut in einer Form angewendet werden, die als "Magnesiumchloridöl" bekannt ist. Positive Berichte von medizinischen Fachleuten und Verbrauchern über die gesundheitlichen Vorteile, die durch die Verwendung von topischem Magnesiumchlorid erreicht werden, heben ihre Bequemlichkeit und ihre Wirksamkeit bei der Bewältigung einer Vielzahl von Symptomen, einschließlich der Haut, Muskeln und Nervensystem.

Kurzschlüsse bei Oral Magnesium Ergänzungen

Es ist wichtig zu beachten, dass orales Magnesium für viele Einzelpersonen einzigartige Herausforderungen stellt. Für viele sind diese Herausforderungen Barrieren für die Wiederherstellung der intrazellulären Magnesiumspiegel effektiv.

Erstens werden realistische Absorptionsraten aus oralen Magnesiumpräparaten nur selten berücksichtigt, wenn Dosierungsempfehlungen gegeben werden. Die Verwendung von schlecht ionisierten Formen von Magnesium kann daher zu einer ineffektiven Ergänzung führen. Eine Studie im Jahr 2001 zeigte, dass Magnesiumoxid, ein preiswerter Magnesiumkomplex, der in vielen populären Nahrungsergänzungsmitteln enthalten ist, eine fraktionierte Absorption im Darm haben könnte, die so klein wie 4 Prozent ist.

Wenn man in dieser schlecht absorbierten Form die häufig empfohlene (wenn auch bescheidene) erwachsene Dosierung von 300-400 mg Magnesium pro Tag einnehmen würde, könnte sie eine nutzbare Dosierung von nur 12-16 mg ausmachen.

Zweitens und vielleicht noch wichtiger ist die Tatsache, dass fast alle Magnesiumergänzungen eine gemeinsame Tendenz haben, eine abführende Wirkung in den Därmen zu schaffen. Die Wirkung verschiedener Magnesiumverbindungen auf die Darmmotilität und die Hockerweichheit wird mit der in einer Einzeldosis aufgenommenen Menge weiter verstärkt.

Je höher jede einzelne Dosierung, desto größer ist das Potenzial, Durchfall zu verursachen, wodurch die Durchlaufzeit durch den Darm verringert wird. Dies ist von zentraler Bedeutung, und wie Dr. Shealy in seinem Buch Heiliges Wasser, Heiliges Öl: Der Brunnen der Jugend, gibt es zuverlässige Beweise dafür, dass die Absorption stark auf Magnesium die bleibende Macht im Darm - mindestens 12 Stunden. Wenn die Laufzeit auf weniger als 12 Stunden reduziert wird, kann der Anteil des absorbierten Magnesiums drastisch beeinträchtigt werden.

Wenn diese Punkte in Verbindung mit der Unberechenbarkeit der Effizienz jedes einzelnen, um Magnesium durch orale Mittel zu absorbieren, genommen werden, werden die Ergebnisse in vielen Fällen unzuverlässig. Im Gegensatz dazu umgehen die Umgehung des Verdauungssystems mit der topischen Verwendung von Magnesiumöl - oder anderen transdermalen Therapien einschließlich Magnesiumbädern oder Fußnuten - die vielen gemeinsamen Nachteile, die die orale Supplementierung begleiten können.

Verwendungen und Vorteile von Magnesiumchlorid

Eine schnelle Suche von Pub Med liefert Tausende von wissenschaftlichen Studien, die die Vorteile verschiedener Magnesiumverbindungen in der menschlichen Biochemie hervorheben. Von Migräne und Schmerztherapie bis hin zu Depressionen, Angstzuständen, Schlaflosigkeit und Gedächtnis hat Magnesium eindeutig eine enorme Vielseitigkeit als heilendes Mineral gezeigt.

Allerdings hat Magnesiumchlorid einzigartige Eigenschaften über den Rahmen anderer anorganischer Magnesiumsalze ausgedrückt, die von besonderem Interesse sind. Wie im Jahre 1915 von französischem Chirurgen Pierre Delbet, M.D.:

  • Die Anwendung einer Magnesiumchloridlösung auf äußere Wunden hatte günstige Auswirkungen auf die Leukozytenaktivität und die Phagozytose und war damit ideal für die Wundreinigung.
  • Orales Magnesiumchlorid war ein starkes Immunreizmittel, das eine breite tonische Wirkung auf den Wirt zeigte.

Unsere anderen Magnesiumprodukte

Bewertungen

Rang 
23/07/2019

gutes Produkt

Das beste!!

Rang 
09/07/2019

for me it is the best for painful menses

as body spray eliminates the pain in few minutes

Rang 
08/07/2019

Simple body spray

I use it as magnesium oil. Very good against sweating. 100 g is pretty long.

Eigene Bewertung verfassen

Magnesiumchlorid-Hexahydrat Flocken - E511

Magnesiumchlorid-Hexahydrat Flocken - E511

  • feine, weiße Kristalle
  • Naturreine Qualität
  • Dermatologisch getestet

29 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...